75. Ausstellung im KUNSTKELLER DRESDEN, 20. September - 5. November 2011

"Ungehörig? - eine Retrospektive in Bildern"

Ausstellungsrückschau
fotografiert von Volkmar Fritzsche
zwischen 1999 und 2011
 

Vernissage am Dienstag, dem 20. September, 20 Uhr, Eintritt frei

mit einer Performance von Rebekka Juganov
 

Zur Ausstellung:

In den nahezu 15 Jahren des Bestehens des Kunstkellers sind in Dresden viele Galerien gekommen und gegangen. Mit ein wenig Stolz schaue ich auf diese Jahre zurück, in denen durchaus auch der Kunstkeller zeitweise an die Existenzgrenzen geriet.
Die 75. Ausstellung soll ein stückweit an den Werdegang dieses einmaligen Ausstellungsplatzes erinnern, insbesondere aber auch eine Hommage an meine liebenswerten Fotomodelle aus allen Altersgruppen darstellen. Die Zahl der Modelle liegt mittlerweile bei fünfzig. In der Ausstellungskonzeption geht es nicht um eine chronologische Anordnung der Bilder, auch nicht um thematische Gliederung. Es geht um die Vielfalt der Möglichkeiten, den nackten Körper so abzubilden, dass das Lichtbild ein Stück des Wesens des fotografierten Menschen spiegelt. Gezeigt werden vorwiegend Aufnahmen, die noch keinen Platz in einer der Ausstellungen fanden, sowie einige grafische Blätter anderer Künstler.